SNDC

Systemhersteller von Heizund Klimaanlagen
Thermischer Komfort und Luftqualität

Elektrische Klimaanlage

 

| SKIMO Reihe | Einrichtung | SKIMO Split Plus |

 

Für den Einbau erforderliches Material

SKIMO : 274B58
  • 2 Kabel mit einem Querschnitt von 10 mm² (24 V) zur Verbindung der SKIMO Split Plus mit der Batterie oder Wechselstromlichtmaschine des Fahrzeugs : 1 schwarzes Kabel für den Masseanschluss und 1 rotes Kabel für den Pluspol, versehen mit 2 runden Kabelschuhen M6 für den SKIMO-seitigen Anschluss und 2 Kabelschuhen für den Anschluss an der Batterie bzw. Wechselstromlichtmaschine.
    /!\ Bei Längen über 5 m muss ein größerer Kabelquerschnitt gewählt werden.
  •  

  • 1 Kabel mit einem Querschnitt von 1 mm² zur Verbindung der SKIMO Split Plus mit dem Polkopf D+ der Wechselstromlichtmaschine, versehen auf der einen Seite mit einem One-Way-Steckverbinder FASTON (Stift und Buchse) und auf der anderen Seite mit einem Steckverbinder zum Anschluss an das von der Wechselstromlichtmaschine kommende Signal D+.
  •  

  • 1 Sicherungshalter und 1 Sicherung 100 A (für 24 V-Betrieb)
  •  

  • 1 schlauchförmige Silikondichtung für die Verbindung zwischen dem Fahrzeugrahmen und der Klimaanlage SKIMO Split Plus.

 

 

Ein Kit für den elektrischen Anschluss, bestehend aus oben genannten Teilen mit Ausnahme der Silikondichtung, ist als Extra erhältlich bei SNDC ECOCLIM unter der Bestell-Nr. 274C03.

 

 

Auch wenn SKIMO Split Plus leicht zu montieren ist, empfehlen wir angesichts der vielfältigen Anordnungsmöglichkeiten, den Einbau von einem Fachmann vornehmen zu lassen.