SNDC

Systemhersteller von Heizund Klimaanlagen
Thermischer Komfort und Luftqualität

Elektrische Klimaanlage

 

| SKIMO Split Plus | Leistungsfähig | Kompakt | Zuverlässig | Anpassbar | Technische Informationen | Fragen - Antworten |

 

Leistungsdaten der Klimaanlage SKIMO Split Plus

Technische Tests und Prüfungen

Bevor die Klimaanlage SKIMO Split Plus auf den Markt kam, wurde sie verschiedenen Tests und Prüfungen unter nachgestellten Einsatzbedingungen unterzogen, um ihre Leistungsdaten zu bestätigen.

Prüfbedingungen

Im Prüfraum von SNDC werden die Außentemperatur und die Sonneneinstrahlung nachgestellt. Die SKIMO Split Plus wurde an einer Kabine mit 4 m³ getestet.

 

Das Einschalten der Klimaanlage SKIMO erfolgt erst, nachdem sich die Temperatur innerhalb der zu prüfenden Kabine stabilisiert hat. Über die gesamte Dauer der Tests hinweg wird die Kabine einer simulierten durchschnittlichen Sonnenenergie von 800 W/m², erfasst von einem Pyranometer, ausgesetzt. Die Klimaanlage wird mit 24 Volt Gleichstrom versorgt.

Beschreibung der erfassten Werte

Die Messungen erfolgen von einer zentralen Datenerfassungsanlage aus, die mit geeichten Raumsonden vom Typ Thermoelement PT100 versehen ist und eine Genauigkeit von +/- 0,1 °C bietet.

Gemessene Leistungsdaten

Erfassung der Leistungsdaten von SKIMO Split Plus bei mehr als +45 °C

 

Bei einer Außentemperatur von +45 °C erzielen wir nach 30 Minuten innerhalb der Kabine eine Temperatur von +26 °C und am Austritt des Verteilers eine Temperatur von +12,8 °C. Der Leistungsbedarf beträgt insgesamt rund 50 A.

 

Erfassung der Leistungsdaten von SKIMO Split Plus bei mehr als +55 °C

 

Bei einer Außentemperatur von +55 °C erzielen wir nach 30 Minuten innerhalb der Kabine eine Temperatur von +33,2 °C und am Austritt des Verteilers eine Temperatur von +19,3 °C. Der Leistungsbedarf beträgt insgesamt rund 70 A.