SNDC

Systemhersteller von Heizund Klimaanlagen
Thermischer Komfort und Luftqualität

Elektrische Klimaanlage

 

| SKIMO Split Plus | Leistungsfähig | Kompakt | Zuverlässig | Anpassbar | Technische Informationen | Fragen - Antworten |

 

SKIMO Split Plus : FAQ

Seitdem die Klimaanlage SKIMO Split Plus auf dem Markt ist, erhalten wir regelmäßig Fragen bezüglich dieses Produkts.

 

Auf dieser Seite haben wir die am häufigsten gestellten Fragen zusammengefasst, einschließlich unserer Antworten, die für Sie hoffentlich nützlich sind.

 

TECHNISCHE FRAGEN

Was sind die Mindestvoraussetzungen, damit ich die Klimaanlage SKIMO Split Plus in mein Fahrzeug einbauen kann ?

 

Meine Wechselstromlichtmaschine ist nicht leistungsstark genug; gibt es dafür eine Lösung ?

Ja, wenn Ihr Fahrzeug eine Wechselstromlichtmaschine mit zu geringer Leistung hat, brauchen Sie diese ganz einfach nur auszutauschen. Ihr Fachmann oder Servicepoint von ECOCLIM wird Ihnen zu einem vernünftigen Preis problemlos eine ausreichend starke Wechselstromlichtmaschine liefern, mit der sowohl die Klimaanlage SKIMO Split Plus als auch die anderen elektrischen Teile Ihres Fahrzeugs einwandfrei funktionieren.

Ist SKIMO Split Plus ein einfacher Luftkühler oder eine echte Klimaanlage ?

Diese beiden Arten von Ausrüstungen darf man nicht durcheinanderbringen. Ein Luftkühler funktioniert nach dem Prinzip des Luftstroms, der einfach einen feuchten Puffer durchquert. SKIMO Split Plus hingegen ist eine Klimaanlage, die nach demselben Prinzip arbeitet wie eine Klimaanlage, die fest in Ihrem Fahrzeug oder in Ihrem Haus installiert ist.

 

Beim Überfliegen des Datenblatts der SKIMO Split Plus, oder beim Anschauen der im Prüfraum erzielten Ergebnisse, können Sie die Leistungsfähigkeit des Geräts erkennen und feststellen, dass es sich sehr wohl um eine echte Klimaanlage handelt.

Wie weiß ich, ob ich die SKIMO Split Plus risikolos in mein Fahrzeug einbauen kann ?

Zu überprüfende Punkte :

  • Volumen der Fahrzeugkabine: mehr als 3 m³ bzw. bis 4 m³.
  • Isolierung der Kabine: Überprüfen Sie, dass die Wände Ihrer Kabine ordentlich isoliert sind gegenüber starken Wärmequellen wie Motor, Auspuff, Hydraulik usw.
  • Leistung der Wechselstromlichtmaschine.

/!\ Wichtiger Hinweis: Die Sicherheitskabinen von Erdbaugeräten mit Überrollschutz (ROPS) oder FOPS-Schutzaufbau dürfen nicht durchschnitten oder durchbohrt werden.

 

Die Wände meiner Fahrzeugkabine in Nähe des Motors oder des Auspuffs sind nicht isoliert; kann ich die SKIMO Split Plus trotzdem benutzen ?

Ja, mit dem Anbringen einer Wärmedämmung an der Wand wird die Zufuhr von Wärme in die Kabine reduziert, sodass Ihnen die SKIMO Split Plus einen optimalen Komfort bieten kann.

PRAKTISCHE FRAGEN

Muss die SKIMO Split Plus regelmäßig gewartet werden ?

Um aus der Klimaanlage SKIMO Split Plus den besten Nutzen ziehen zu können, sind ganz einfach folgende Punkte zu beachten :

  • Vergessen Sie nicht, die SKIMO Split Plus regelmäßig laufen zu lassen, einschließlich im Winter.
  • Denken Sie daran, die Sauberkeit des Kondensators regelmäßig zu überprüfen und ihn erforderlichenfalls zu reinigen.
  • Tauschen Sie den Luftfilter bei normalem Einsatz einmal pro Jahr aus bzw. öfter, wenn er unter besonders staubigen Bedingungen benutzt wird.
  • Wie bei jedem anderen Klimatisierungssystem sind regelmäßige Inspektionen durch Ihren Fachmann für Klimaanlagen der Garant für die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit Ihrer Ausrüstung.

Kann ich die SKIMO Split Plus bei ausgeschaltetem Motor benutzen ?

So gefragt lautet die Antwort nein. SKIMO Split Plus wurde mit dem Ziel entwickelt, gute Leistungsdaten bei laufendem Motor zu liefern. Um jede Gefahr einer Überlastung der Batterie zu vermeiden, stoppt eine eingebaute Sicherheit den Betrieb, sobald der Motor aus ist.